Clubetikette

Alle Mitglieder und Gäste werden gebeten, andere Golfer höflich und respektvoll zu behandeln.

Unser Golfplatz ist der wertvollste Besitz des Clubs. Deshalb sind Mitglieder gehalten und Gäste gebeten, die Etikette-Vorschriften stets einzuhalten, insbesondere die Etikette-Vorschriften „Schonung des Golfplatzes“. Bunker sollen nur über den schonendsten Zugang betreten und verlassen werden, also nicht über die Bunkerböschung. Trolleys dürfen nicht zwischen Bunkern und Grüns gezogen werden. Auf dem Golfplatz sind nur Softspikes erlaubt. Die Etikette-Vorschriften sind im aktuellen Regelbuch detailliert beschrieben.

Auf der gesamten Anlage, im Clubhaus und auf der Terrasse ist die Benutzung von Mobiltelefonen oder ähnlichen elektronischen Geräten untersagt. Ausnahmen sind der Parkplatz und medizinische Notfälle.

Erwünscht ist angemessene Kleidung. Unerwünscht sind: Blue Jeans, Radlerhosen, Leggins, Hemden ohne Kragen, Shorts, Tops, Hemden über der Hose, Kopfbedeckungen im Clubhaus.

Hunde dürfen nicht auf die Golfanlage mit Ausnahme des Parkplatzes gebracht werden.

In unserem Clubhaus wird nicht geraucht, auf der Terrasse ist Rauchen gestattet.

Raucher sind gehalten, Zigarettenreste nicht auf dem Golfplatz zu entsorgen. Bei Zuwiderhandlung kann Spielabbruch verhängt werden.

Nur die in unserem Club beschäftigten Golflehrer sind berechtigt, Golfunterricht zu erteilen.